Frühling, oh Frühling nun bist du so nah,
eine „Heerschar“ von Vögeln kündigt dich an.
Von weit her kommen sie zurück,
finden immer den Weg, blicken nicht zurück.

Sie bauen ihre Nester flink und geschickt,
damit ihren Jungen nichts geschieht.
Die Natur regt sich, es wird wieder grün.

Die triste Landschaft verlässt uns nun.
Unsere Gemüter erhellen sich, Gute Laune ist nun Pflicht.
Frühling, oh Frühling zeige dich,
hab die Nase voll von Nass und Kalt, wir brauche Dich!

written By Melli