Was macht es dich so Glücklich
mich zu sehen,
und doch an mir rastlos vorüber zu gehen.

In der Masse zu versinken,
trotz der Blicke schnell den Kopf zu senken.
Gehetzt wird durch die Straßen gerannt,
hat man mich irgendwo erkannt?

Keine Zeit für belanglose Gespräche,
wichtigeres wartet, es wird eh schon geredet.
Man hört hier einiges und da,
doch genaueres weiß man nicht, wie Wahr!

Der Druck steigt stetig um Tag & Jahr,
der Kopf ist ein Ballon, wie wunderbar.
Lässt sich mit allerhand Sachen stopfen,
doch irgendwann kommt der letzte Tropfen.

Tritt mal auf die Bremse, schalt einen Gang zurück,
das Leben zieht vorbei ohne Chance auf ein Rückfahrticket.
Mach mal eine Pause, schau dich öfter um,
führe belanglose Gespräche halte den Kopf auch mal oben!

Lauf nicht mit, sondern gegen den Strom,
stich aus der Masse, trete einen Schritt nach vorn.

written by Melli