Träume fliegen durch die Nacht

Träume fliegen durch die Nacht,
haben dir was mitgebracht.
Gruselige, schöne, traurige, böse,
lustige und welche mit „Tam Tam“ und Getöse.

Manchmal ist man vor ihnen gefeit,
keine Erinnerung weit und breit.
Doch hin und wieder tun sie es doch,
klammern sich ins Gedächtnis, halten sich dort.

Kannst fliegen, ein Held sein, dich austoben,
frei von allen Zwängen sein.
Dich an ungewöhnliche Orte bringen,
alles was man will wird einem gelingen.

Hin und wieder wollen sie es wissen,
verbreiten Angst und Schrecken,
reden dir ins Gewissen.
Zeigen, einem schreckliche Dinge
aber auch Möglichkeiten einen Ausweg zu finden.

Lehren uns auch mal andere Wege zu gehen,
den Blickwinkel eines anderen zu verstehen.
Verarbeiten erlebtes, können Abenteuer gestalten,
bis wir aufwachen in und unser Bewusstes bestreiten.

written by Melli